START // Globus // Carina Kühne //
Carina Kühne am Computer, Bild: Andi Weiland, Gesellschaftsbilder.de

Deutschland, Seeheim-Jugenheim

Carina Kühne

Carina Kühne schreibt einen eigenen Blog und arbeitet als Schauspielerin. Sie ist Aktivistin und setzt sich für die Rechte von Menschen mit Down-Syndrom ein.

Carina Kühne schreibt einen Blog zum Thema Inklusion.
Sie setzt sich für die Rechte von Menschen mit Down-Syndrom ein.
Man kann sie als Rednerin für Vorträge und Veranstaltungen buchen.

Carina Kühne arbeitet auch als Schauspielerin.
Im Film "Be my Babe" hatte sie ihre erste Haupt-Rolle.
Eine weitere Haupt-Rolle hatte sie in einer Folge der ARD Serie "In aller Freundschaft".

Außerdem schreibt Carina Kühne Texte das Magazin Ohrenkuss... da rein, da raus.

Carina Kühne hat einen Hauptschul-Abschluss gemacht und wäre gerne noch weiter in die Schule gegangen.
Sie sagt:

"Für mich ist es schon wichtig, dass ich Schreiben kann.
Viele denken, dass Menschen mit Down-Syndrom wegen ihrer Behinderung nicht lesen schreiben können.
Ich kann meine Erlebnisse, Erinnerungen und Gedanken in das Tagebuch oder in meinen Computer schreiben.
Ich schreibe gerne Artikel und freue mich wenn sie veröffentlich werden."

Mehr Artikel zu den Stichwörtern

Suche